Bilder, Spiegel des Lebens

Wir gehen einen Weg -
Einen,von Vielen.
Die Bilder die uns begegnen scheinen zu sprechen.
Sie sprechen ihre eigene Sprache.

Manche dieser Bilder,wirken faszinierend.
Und staunend verweilen wir in ihrer Nähe.
Plötzlich beginnen wir zu verstehen, was das Bild in seiner scheinbar wortlosen Sprache mitteilt.

Das Kunstwerk dient als Fenster zu einer anderen Zeit und führt zu anderen Orten.

Etwas, tief in unserem Inneren, kann beginnen sich zu Spiegeln.
Wünsche, Sehnsüchte, Hoffnungen und mehr, kommen in Bewegung.

Lassen wir uns berühren von einem Kunstwerk, so kann es passieren dass Tränen fließen.
Tränen, die ebenso Ausdruck großer Freude, wie andererseits schmerzhaften Empfindungen entspringen können, wie beispielsweise unerfüllten Sehnsüchten .

Bilder besitzen die Kraft Heilungsprozesse in Gang zu bringen.
Sie können uns helfen, eine Art Inneres Mosaik zu erstellen, um Zusammenhänge zu erkennen.
Etwas, das auseinander gefallen war, wird zusammengefügt zu einem Ganzen.

Der wunderbare Zauber eines Kunstwerkes kann nur entdeckt und in seiner Spiegelung verstanden werden.

( 17.12.2018 )